Archiv für den Tag: 13/10/2015

Warm.11.10.15. Montag

Vor 6 Uhr hl. Messe, Gang ins Laz. Isles, Früstück, Fahrt nach Berrus zum Beichthören, wieder zurück, jetzt 1 Uhr und ich warte auf das Mittagessen. Wächter hat an Meier eine klassische Karte geschrieben: „Neuflize macht ihm keine Sorge“. Meier erzählt, daß dem jungen Jägerltn. von den Marokkanern der Kopf abgeschnitten wurde. Im Rigaischen Meerbusen scheint nicht alles so richtig geklappt zu haben. Der Kaiser soll unwillig sein über die Flotte. Tirpitz scheint ein guter Organisator zu sein, ob er auch ein guter Führer ist?

Warm. 1. Oktober 1915. Freitag

Die beiden Fabrikanten Harmel gingen wieder zur Komm. Gestern beobachtete ich zwei Kinder vor der Komm. Eines kam beim Agnus Dei, wie überhaupt die Franzosen gern zu spät kommen, und ging dann zur hl. Komm. Ein anderes schwätzte mit seiner Nachbarin fast die ganze Zeit von der Wandlung bis zur hl. Komm. und ging dann kommunizieren. Gebetbuch hat es keines, ob es sich schon meditando vorbereiten kann, bezweifle ich.

Warm. 1. Oktober 1915. Freitag weiterlesen