Archiv für den Tag: 02/01/2015

Lens, 2.1.1915

Der Krieg geht im neuen Jahre geradeso fort, wie er im alten angefangen. Heute nacht wurden zwei eingeliefert, einer war schon tot, der andere hat Oberschenkelschuß. Da er ruhig schlief, dachte niemand an Lebensgefahr. Morgens um 6 Uhr war er eine Leiche. Er ist von Sipplingen und tut mir leid, daß er unversehen starb. Im Vorraum traf ich einen Karlsruher Grenadier, dem im berüchtigten Fosse 11 eine Granate beide Knöchel abschlug. Heute war ich in einer Stunde mit meinem Rundgang fertig. Ich mußte kurz machen, da die Ärzte anrückten. Dem Manne aus Buchholz geht es etwas besser; dagegen wird der Elsässer aus Schweighausen seinem Bauchschuß erliegen.

Aus Hermann Thomas Müller, Lens - Loretto - Champagne: 100 photographische Aufnahmen mit Erläuterungen, Karlsruhe und Leipzig 1916. Digitalisiert durch die BLB Karlsruhe.
Aus Hermann Thomas Müller, Lens – Loretto – Champagne: 100 photographische Aufnahmen mit Erläuterungen, Karlsruhe und Leipzig 1916. Digitalisiert durch die BLB Karlsruhe.

Lens, 2.1.1915 weiterlesen