25. April 1915

Zwei Gottesdienste jeweils in Noyelles und Billi. Zweimal Beerdigt mit einer Leichenrede im Freien, ca. 5 Versehen im Laz. in Lens und Billi, und Beichten gehört: ca suffit. Beerdigung Iae classis des Leutn. Merhart v. Bernegg-Gleichenstein in Anwesenheit seiner Mutter und zwei jüngerer Brüder, des hohen Div. Stabes und vieler Begleitung durch Reg. 109. Nachher mußte ich noch extra drei //238 „Mann“ beerdigen, wozu sich bayr. schwere Fußer mit Hauptmann, Offizieren und sehr vielen Kameraden einfanden. Damit ist nun die heikle Beerdigungsfrage, wegen welcher gestern abend 10 Uhr noch eine Ordonnanz zu mir kam, glücklich gelöst. Wir hatten das Glück, daß es nicht ganz hell war. Abends ging allerdings noch ein Fliegerbombardement über Lens nieder. Heute nachm. lernte ich einen Theologen Dreher? aus Hollenzollern, und einen Landsmann Hubert Neugart kennen von der Rekrutenkomp.40.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.