Sonntag, 24.10.15

500jähriger Gedächtnistag der Hohenzollernherrschaft in Brandenburg. 6.30 Uhr nach Baz. ins Lazarett und ebenso in Isles. In Baz. wurde eben die Kirche gereinigt und Stroh hinausgewischt, davor letzte Nacht Massenquar- //307 tier für Reg. 122 darin war. Predigt, hl. Messe, schleunigst hieher gefahren, Gottesdienst im Freien bei mächtigem Besuch: ca. 1200 Mann. Predigt; Treu dem Kaiser, mit Herz und Hand fürs Vaterland, das lehrt uns a) die Geschichte unseres Vaterlandes, b) die Tradition des Reg. 114, c) unsere hl. Religion. Nachher hl. Messe unter den Klängen der Reg. Musik. Kalt und nebelig, bei der Komm. fängt es an zu regnen. Dritter Gottesdienst in Isles, bei schwachem Besuch. Predigt, hl. Messe mit Segen. 10 Beichten gehört, Laz. besucht, nachm. kam Ebner auf Besuch. Abends hörte ich noch 48 Konstanzer. 3 Predigten, davon eine im Freien für 1200 Mann, 3 hl. Messen, 85 Beichten und Komm. 3 Laz. besucht – das war ein Sonntag, der mich abends freute und mir unvergesslich bleiben wird, wenn er mich auch etwas müde gemacht hat.

Heute Montag vorm. nach Lavannes kutschiert, das Pferd gestürzt, wie auch letzthin auf der Heimfahrt von Wittry, wo es beinahe ein Unglück abgesetzt hätte. In Caurelle mit Meier und Langenstein zwei Komp. 40er Seicht gehört. Eine derselben war nur schwach vertreten, denn sie hatte vorher exerzieren, war naß, schmutzig und müde. Heute nachm. ging ich zu Fuß ins Laz., weil der Gaul müde war. Bei der Heimkehr hebe ich dem Burschen den Rost ordentlich heruntergemacht, denn der Gaul stand noch gerade so schmutzig im Stall, wie er heute mittag hineingestellt wurde. Ein Kaufmann‚ Pfeifer aus Freiburg holte bei mir Lektüre, ich gab ihm Alban Stolz. 3 Freiburger Theologen bei Reg. 114 haben ihm gesagt, daß ich in Freiburg bin. Sie selber lassen sich nicht blicken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.