Warm., 28. August 1915

Heute beerdigte ich in Isles den Franzosen, den ich vorgestern gerade vor dem Sterben noch versehen konnte. Nachher einen Soldaten, der wieder aus Unvorsichtigkeit das Leben eingebüßt. Er wollte den Ring von einem Blindgänger holen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.