Archiv für den Monat: Januar 2016

21. Januar 1916

Gottesdienst in Quatre-Champs für I. & III./40. Emlein beerdigt heute in Le Chesne einen Rekruten – Prof. – der aus Angst, er könnte verrückt werden, sich selber erschoß. Der Komp. Führer hielt am Grabe eine Rede, in der er ihn als tüchtigen Soldaten herausstrich. Wenn alle Soldaten so tüchtig sind, daß sie sich selbst erschießen, dann lieb Vaterland, magst ruhig sein!

18. Januar 1916

Heute morgen konnte der Graf wieder einmal singen: Ist halt doch ein schönes Fest gewesen, gestern wieder voll gewest. //341 Heute morgen Predigt, hl. Messe und Komm. Für 1/111 und dann Ruhetag. Abscheuliches Regenwetter. Habe in einem Kalender gelesen, das viele Schießen sei schuld an dem vielen Regen.