Archiv für den Tag: 20/06/2015

Sonntag, 20. Juni 1915, Varmériville

Gestern reiste Prof. Kobler mit seiner Div. ab, und ich habe mich schleunigst häuslich eingerichtet, wegen des gelben Quartiermachers und des evang. Kollegen Tönke, der scheints noch ins Haus will, weil die Trauben im schönen Schloß Harmes zu hoch für ihn hängen. Auf einer Straße, die mit Staub bedeckt ist, wie ich kaum je im Leben es gesehen, ging ich gestern abend nach Neutregiville und besuchte unser dort angekommenes Lazarett. Sonntag, 20. Juni 1915, Varmériville weiterlesen