Archiv für den Tag: 02/02/2015

Lens, 2.2.1915, Dienstag, Lichtmess

Heute morgen schießt es mächtig. Ein Wärter sagt, es habe die ganze Nacht so geschossen. 7 eingeliefert: einer liegt im Bett, wo der Freireligiöse von Mannheim drin gestorben ist. Wie gelebt, so gestorben. Sollte es wahr sein, was er mir versicherte, daß er von Kindheit auf freireligiös gewesen, dann wäre er eben das Opfer seiner Erziehung und seiner Eltern. Lens, 2.2.1915, Dienstag, Lichtmess weiterlesen