Archiv für den Tag: 03/08/2014

3. August 1914

Aufwachen mit dem fertigen Plan nach der hl. Messe wird heimgereist nach Freiburg. Bisher hatte ich noch geschwankt und überlegt, ob ich dem Rate von Exzellenz gemäß sollte hier bleiben bis auf weiteres. Aber heute ist ja die letzte Reisemöglichkeit, da ab Mitternacht der Militärfahrplan in Kraft tritt. Nach der hl. Messe allerhand Reisepläne, schleuniges Zusammenraffen des Nötigen und der Vorsatz mit dem Rad bis Markelfingen, von da nach Radolfzell zu Fuß. Da poltert ein Pritschenwagen mit Fuhrmann und 3 114ern daher. Ich frage wohin – Stockach – also Markelfingen – darf ich aufsitzen? Ja – und ich schon droben. Sie führen Requisite zum Exerzieren der Rekruten nach Stockach. Einer war ein Neustädter, einer ein Elsässer, die Heimat des dritten habe ich vergessen.

3. August 1914 weiterlesen