Lens, 22. Mai 1915, Samstag

Heute sollte P. Theobald die Arbeit im Laz. beginnen, ich merkte aber bis jetzt noch nichts davon. Heute mußte ich wieder nach Billi ins Versehen. Einer davon wird sicher sterben, im zweiten Bau des Laz. daselbst sind fast lauter Sachsen und andere Prot., die zum Teil den kath. Geistlichen recht dumm anschauen. In Billi sah ich auch den neuangekommenen Ersatz für 111. Es sollen letzte Nacht insgesamt 3000 frische bad. Truppen angekommen sein. Wie lange wird es noch möglich sein, die großen Lücken zu stoppen? Heute soll man eine Pfingstpredigt machen; eine sauere Arbeit, denn 1. ist an Pfingsten überhaupt schwer zu predigen, 2. erst recht an Pfingsten 1915, mit weniger Aussicht auf Frieden denn je, wegen des Schurkenstreichs der Italiener. Ebner hat diese Woche etwa 200 beerdigt. //252


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.