16. Januar 1916

Halb 7 Uhr Abfahrt nach Le Chesne, Beicht, Gottesdienst mit Predigt über Familienleben und Krieg, R. Musik 40 hat leider mit der Orgel nicht zusammengestimmt. Freute mich auf den Gottesdienst in Quatre-Champs für III/111 und volle Kirche und siehe, es war vertollpatscht, trotzdem ich persönlich zweimal auf dem Büro gewesen war. Nun bin ich lackiert, indem ich morgen wieder hinab muß und die Soldaten, die einmal an einem Sonntag hinten waren und Paradeschritt klopfen mußten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.