Warm., 23. September 1915

Bulgarien mobil. Morgen früh ist der mutmaßliche Angriff der Franzosen beim XII/R. K. Seit 3 Tagen mächtige Artl. Tätigkeit. Unsere Gräben sind z.Teil eingeebnet. Heute abend sieben Flieger hier. In Isles wurden Aufrufe an unsere Soldaten abgeworfen. In Vittry 3/109 Beicht gehört und damit das ganze Reg. 109. Wenn wir nur morgen noch II/40 und I/111 erwischen. Den Pfarrer von Vittry stellten wir an, jeweils die Komm. zu spenden alle 2 Stunden. Er hat eingestanden, daß er noch nie so vielen Männern die hl.Komm. gespendet hat. Es werde ihm unvergesslich sein. Heute abend in Isles Duttlinger von Grimmelshofen beerdigt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.