Warmeriville, 24. Juli 1915

Gestern abend Platzregen, dann ging ich nach Isles, um Beicht zu hören und Segensandacht zu halten. Heute früh fuhr ich nach Baz. und dann mit der Eisenbahn nach Tagnon, zu Fuhrwerk weiter nach St. Loup zu einer Kolonne, die Hptm. Biedermann, Apotheker in Freiburg, ein lieber Mensch kommandiert. 2 prächtige Falken waren angespannt. Die Kol. (1. Prov. Kol.) besteht hauptsächlich aus Oberländern. Mittagessen bei ihm, es reichte gerade noch auf den Zug zurück nach Baz. wo ich einen beerdigte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.