Warmeriville, 21. Juli 1915

In der Morgenfrühe bei angenehmer Frische prächtige Fahrt durch den langen Wald nach Le Chatelet. 11 Beichten und einen ganz netten Gottesdienst, für die eine Abtlg. Bäcker und einen Zug einer M.Kol.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.